„Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es kann.“

Astrid Lindgren

Leistungen Ergotherapie

Je nach Diagnose und Leitsymptomatik verordnet der Arzt/die Ärztin Ergotherapie als:

Motorisch-funktionelle Behandlung, Neuropsychologisch-orientierte Behandlung, Sensomotorisch-perzeptive Behandlung, Psychisch-funktionelle Behandlung

ergotherapie-berlin-leistung-3

Pädiatrie

  • Wahrnehmungstraining z.B. visuelle Differenzierung, auditive Wahrnehmung und Hörmerkspanne, taktile Wahrnehmung, Körpereigenwahrnehmung, Körperbewusstsein und Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationstraining
  • Training der Handlungsplanung, Strategietraining
  • Training der Grobmotorik, Fein- und Graphomotorik, Sensomotorik, Psychomotorik 
  • Gleichgewichts- und Koordinationstraining
  • Entwicklungsförderung
  • Förderung von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen
  • Erlebbarmachen von Selbstwirksamkeit
  • Training der Selbstregulation
ergotherapie-berlin-leistung-2

Orthopädie/ Handtherapie

  • Manuelle Therapie der Schulter-Arm-Handfunktion
  • Kontrakturprophylaxe, Aufbau und Erhalt physiologischer Funktionen
  • Schmerzlinderung
  • Motorisches Training: Bewegungsausmaß, Kraft, Geschicklichkeit
  • Training von Gleichgewicht und Koordination von Bewegungsabläufen
  • Steigerung der funktionellen Ausdauer
  • Sensorisches Training: Desensibilisierung bzw. Sensibilisierung einzelner Sinnesfunktionen
  • Narbenbehandlung
  • Thermische Anwendungen
  • Training der Aktivitäten des täglichen Lebens
Erotherapie-berlin-galerie-14

Geriatrie

  • Motorisches Training: Bewegungsausmaß, Kraft, Geschicklichkeit
  • Aufbau und Erhalt physiologischer Funktionen
  • Gedächtnistraining, Biographiearbeit, Erinnerungspflege
  • Aufbau und Erhalt kognitiver Funktionen
  • Training der Aktivitäten des täglichen Lebens
  • Hilfsmittelberatung
  • Naturgestützte Therapie für Menschen mit Demenz
Erotherapie-berlin-galerie-16

Neurologie

  • Desensibilisierung bzw. Sensibilisierung einzelner Sinnesfunktionen
  • Koordination, Umsetzung und Integration von Sinneswahrnehmungen
  • Verbesserung der Körpereigenwahrnehmung
  • Stabilisierung sensomotorischer und perzeptiver Funktionen
  • Tonusregulierung
  • Neuronale Mobilisation
  • Hilfsmittelberatung
Ergotherapie-Kind-Berlin-3

Psychiatrie

  • Ausdruckszentriertes Arbeiten
  • Gesprächstherapie
  • Training von Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Achtsamkeitstraining
  • Aufbau von Selbstbewusstsein und Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Entspannungstraining
raum_3_2

Zusatzangebote

  • Graphomotoriktraining, Konzentrationstraining
  • Fotocollage (Massage, Stift/Papier, Situation draußen) Gartentherapie raus
  • Natur- und umweltpädagogische Angebote – auch in Kooperation mit Kitas und Schulen